Detaillierte Nistkasten-Bauanleitung mit Fotos Teil 2

Mit dieser dynamischen Bauanleitung können Konstruktionspläne für Nistkästen mit beliebigen Maßen erstellt werden, um für viele Vogelarten jeweils einen artgerechten Nistkasten zu bauen.

Inhaltsübersicht


Bevor Sie Ihren Nistasten zusammenbauen, sollten Sie die nach außen weisenden Oberflächen der vorbereitenden Bauteile mit Schleifpapier glätten. Je glatter die Flächen sind, und das gilt insbesondere für die Dachfläche, desto besser ist das Holz geschützt vor Niederschlägen. Außerdem können Sie die Schnittkanten der Bauteile leicht brechen.

Die Arbeitsschritte zum Bau des Nistkastens

Dynamische Bauanleitung Nistkasten Abbildung vergrößerbar

Damit der Nistkasten gut angenommen wird, werden die Bauteile nicht verleimt, sondern durch rostfreie Schrauben miteinander verbunden. Fügen Sie dazu die Bauteile paßgenau zusammen und fixieren Sie sie provisorisch mit Hilfe von Schraubzwingen. Bohren Sie an den im Bauplan markierten Verbindungsstellen die Löcher für die Holzschrauben an den Seitenteilen vor und brechen Sie die Bohrlöcher mit einem Senker.

Dynamische Bauanleitung Nistkasten Abbildung vergrößerbar

Die Senkköpfe der Schrauben schließen dadurch mit der Oberfläche der Bauteile plan ab. Verschrauben Sie die Bauteile mit Edelstahschrauben der im Bauplan angegebenen Größe. Beginnen Sie mit der Rückwand, den Seitenteilen und dem Boden. Danach werden die oberen Fluglochblenden eingesetzt. Die Frontabdeckung wird am oberen Rand jeweils mit nur einer Schraube seitlich verschraubt, die gleichzeitig als Scharnier dient.

Dynamische Bauanleitung Nistkasten Abbildung vergrößerbar

Um die Frontabdeckung dicht zu verschließen, wird am unteren Rand auf einer Seite eine weitere Schraube eingeschraubt. Vermeiden Sie grundsätzlich Metallteile auf der Frontblende, da diese die Vögel irritieren. Und verwenden Sie keinen Riegel, da dieser von Krähen oder Eichhörnchen geöffnet werden kann. Dann wird die Dachfläche auf dem montierten Korpus des Nistkastens, auf der Rückseite bündig abschließend, fest verschraubt.

Dynamische Bauanleitung Nistkasten Abbildung vergrößerbar

Die äußere Oberfläche des fertig montierten Nistkastens wird zum Abschluß noch gegen Witterungseinflüsse geschützt. Der Innenraum und auch die Außenseite der Frontblende bleiben dabei jedoch völlig unbehandelt. Sie können hierzu natürliches Bienenwachs verwenden, welches angewärmt und mit einem Baumwolltuch in die Holzoberfläche eingerieben wird. Einen guten Schutz erzielen Sie auch mit einem Holzöl für Nadelhölzer, welches in zwei dünnen Anstrichen mit einem Pinsel aufgetragen wird.


Der Nistkasten ist fertig und kann aufgehängt werden. Auf der nächsten Seite geben wir Ihnen Tipps und Hinweise zur Nistkasten-Anbringung, und wir zeigen wir Ihnen Fotos von Nestbau und Brut aus bereits bewohnten Nistkästen.


Abkürzungen und Begriffe aus diesem Beitrag im DIY- und Heimwerker-Lexikon

bohrenSenker

zur Gesammtübersicht aller DIY- u. Heimwerker-Stichworte, -Begriffe und -Abkürzungen

DIY4you.de als Fan auf der facebook-Seite markieren! DIY4you gefällt mir
DIY4you-Fanseite bei facebook mit Diskussionsforum, Bildergallerie und vielen weiteren Möglichkeiten zur Kommunikation mit den Redakteuren besuchen und [Gefällt mir]-Button anklicken! Lieber DIY-Freund,
wenn dir unsere Webseite gefällt, bitten wir um deine Unterstützung, indem Du den [Gefällt mir]-Button auf unserer facebook-Seite anklickst! Herzlichen Dank.
Jetzt im TooL-Magazin
Aktuelle Infos und Berichte rund um das Thema Werkzeug - im TOOL-Magazin
Aktuelle Informationen und Fach-Berichte rund um das Thema Werkzeug im neuen Info-Portal TOOL-Magazin.
Elektrowerkzeuge
Westfalia-Elektrowerkzeuge
Günstige Elektrowerkzeuge und das passende Zubehör bestellen Sie bequem und sicher im Westfalia-Shop.
Sicherheitshinweise
Beachten Sie bei Arbeiten mit der Stichsäge bitte un-bedingt diese Sicherheits-hinweise. So schützen Sie sich vor Verletzungen und gesundheitlichen Schäden.
top-fertighau.de Ein Haus bauen?
Umfassende Informationen über das Fertighaus in sei- nen verschiedenen Baufor- men, das Ausbauhaus und Übersichten und Portraits vieler Fertighaus-Hersteller finden Sie im Info-Portal TOP-Fertighaus. Nutzen Sie für Ihre Recherchen auch die Fertighaus-Suche der Fertighaus-Datenbank!