Dynamische Bauanleitung für einen Nistkasten

Mit dieser dynamischen Bauanleitung können Konstruktionspläne für Nistkästen mit beliebigen Maßen erstellt werden, um für viele Vogelarten jeweils einen artgerechten Nistkasten zu bauen.

Inhaltsübersicht


Dynamischer Nistkasten-Bauplan mit individuellen Maßen

Mit dieser Nistkasten-Bauanleitung wollen wir die Bemühungen von Naturschutzverbänden unterstützen, gefährdeten oder sogar vom Aussterben bedrohten Vogelarten artgerechte und geeignete Nisthilfen anzubieten. Da jede Vogelart ihre besonderen Vorlieben in bezug auf die Größe der geeigneten Bruthöhle und den Durchmesser des Einfluglochs hat, wurde die Bauanleitung dynamisch entwickelt. Die Maße für den von Ihnen gewünschten Nistkasten könne Sie frei vorgeben. Eine Reihe eindrucksvoller Fotos aus Nistkästen, die von speziellen Nistkasten-Webcams aufgenommen wurden, zeigt Ihnen, wie die nächste Vogelgeneration heranwächst. Auch Sie können helfen - bauen Sie mit!

Folgende Vorgaben liegen der Nistkasten-Bauanleitung zugrunde:

  • Der Nistkasten soll guten Schutz vor Nesträubern bieten.
  • Die Größe und Beschaffenheit soll an die Bedürfnisse möglichst vieler Vogelarten angepasst werden können.
  • Die Verarbeitung und Montage soll artgerecht erfolgen, damit der Nistkasten von der "Zielgruppe" gut angenommen wird.
  • Das verwendete Material soll umweltfreundlich und kostengünstig sein.
  • Die Konstruktion soll so einfach sein, daß der Nistkasten auch von Kindern, oder gemeinsam mit Kindern, mit geringem Aufwand gebaut werden kann.

Die Grundkonstruktion des Nistkastens

Bauanleitung Nistkasten

Die Konstruktion des Nistkastens bildet eine dichte, kastenförmige Bruthöhle mit abgeschrägtem Flachdach. Der vorversetzte Einflug im oberen Bereich schützt das Nest und die Brut vor Nesträubern wie Katzen, Mardern oder Eichhörnchen. Die Frontblende ist nach vorne aufklappbar, damit der Nistkasten im Frühjahr gereinigt werden kann. Diverse Vogelarten bevorzugen eine sogenannte Halbhöhle, ohne Einflugblende. Auch für solche Halbhöhlen-Nistkästen können Sie einen Bauplan generieren, die beiden oberen Fluglochblenden entfallen in diesem Fall. Die Maße der Konstruktion basieren auf Fichtenholz der Stärke 18 Millimeter, wie es in jedem Baumarkt kostengünstig beschafft, und zugeschnitten werden kann. Der Nistkasten mit den Standardmaßen kann aus einem Brett mit den Maßen 30 X 200 cm selbst zugeschnitten werden. In diesem Fall betragen die Kosten für den Bau weniger als 5 Euro.

Dynamische Konstruktionszeichnung für den Nistkasten

Diese Nistkasten-Bauanleitung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil auf dieser Seite sehen Sie die bemaßte Konstruktionszeichnung für den Nistkasten. Die (Standard-)Maße sind in Felder eingetragen, in denen Sie die Werte innerhalb einer unteren und oberen Grenzen beliebig verändern können. So ist es möglich, die Konstruktion an die Bedürfnisse der verschiedenen Vogelarten oder Ihren persönlichen Vorstellungen anzupassen.

Dynamischer Bauplan Nistkasten
Breite:mm Höhe:mm Länge:mm

Den Nistkasten-Bauplan als PDF-Dokument generieren

Mit den oben angezeigten Maßen wird automatisch ein individueller Bauplan mit exakter Materialliste und Werkzeugliste im PDF-Format dynamisch generiert, den Sie als PDF Nistkasten-Bauplan hier downloaden und ausdrucken können.

Die folgende Tabelle gibt Ihnen Empfehlungen zu den von den aufgeführten Vogelarten bevorzugten Formen und Maßen des Nistkastens und den Durchmessern des Einfluglochs:

Vogelart Breite Höhe Länge Flugloch ?
Blaumeise 196 mm 280 236 25 - 27 mm
Tannenmeise 196 mm 290 236 25 - 27 mm
Haubenmeise 196 mm 290 240 26 - 27 mm
Sumpfmeise 206 mm 290 240 26 - 27 mm
Feldsperling 206 mm 300 240 26 - 27 mm
Kohlmeise 206 mm 300 250 32 - 34 mm
Haussperling 206 mm 300 250 32 - 34 mm
Trauerschnäpper 206 mm 300 250 32 - 34 mm
Kleiber 206 mm 300 250 32 - 34 mm
Wendehals 206 mm 300 250 33 - 35 mm
Gartenrotschwanz 206 mm 300 250 42 - 45 mm
Star 256 mm 400 296 48 - 50 mm
Bachstelze 196 mm 280 240 keine Blende
Hausrotschwanz 206 mm 300 250 keine Blende
Grauschnäpper 216 mm 300 260 keine Blende


Die Bauanleitung für den Nistkasten mit Beschreibung der Arbeitsschritte

Auf den nächsten Seiten zeigen wir Ihnen in einer detaillierten Nistkasten-Bauanleitung mit Fotos, wie Ihr Nistkasten zusammengebaut wird. Diese bebilderte Beschreibung der einzelnen Arbeitsschritte ist von Ihren individuellen Baumaßen unabhängig und deshalb grundsätzlich gültig.


Abkürzungen und Begriffe aus diesem Beitrag im DIY- und Heimwerker-Lexikon



zur Gesammtübersicht aller DIY- u. Heimwerker-Stichworte, -Begriffe und -Abkürzungen

DIY4you.de als Fan auf der facebook-Seite markieren! DIY4you gefällt mir
DIY4you-Fanseite bei facebook mit Diskussionsforum, Bildergallerie und vielen weiteren Möglichkeiten zur Kommunikation mit den Redakteuren besuchen und [Gefällt mir]-Button anklicken! Lieber DIY-Freund,
wenn dir unsere Webseite gefällt, bitten wir um deine Unterstützung, indem Du den [Gefällt mir]-Button auf unserer facebook-Seite anklickst! Herzlichen Dank.
Jetzt im TooL-Magazin
Aktuelle Infos und Berichte rund um das Thema Werkzeug - im TOOL-Magazin
Aktuelle Informationen und Fach-Berichte rund um das Thema Werkzeug im neuen Info-Portal TOOL-Magazin.
Elektrowerkzeuge
Westfalia-Elektrowerkzeuge
Günstige Elektrowerkzeuge und das passende Zubehör bestellen Sie bequem und sicher im Westfalia-Shop.
Sicherheitshinweise
Beachten Sie bei Arbeiten mit der Stichsäge bitte un-bedingt diese Sicherheits-hinweise. So schützen Sie sich vor Verletzungen und gesundheitlichen Schäden.
top-fertighau.de Ein Haus bauen?
Umfassende Informationen über das Fertighaus in sei- nen verschiedenen Baufor- men, das Ausbauhaus und Übersichten und Portraits vieler Fertighaus-Hersteller finden Sie im Info-Portal TOP-Fertighaus. Nutzen Sie für Ihre Recherchen auch die Fertighaus-Suche der Fertighaus-Datenbank!