Detaillierte DIY-Bauanleitung Brennholz-Caddy Teil 2

Dieser Brennholz-Caddy ist ein praktischer und robuster Kaminholz-Wagen und macht gleichzeitig als dekoratives Kaminholz-Depot für einen Wochenendvorrat in Wohnräumen eine gute Figur.

Inhaltsübersicht


Vorbereitung der Bauteile für den Brennholz-Caddy

DIY-Bauanleitung für einen modernen Brennholz-CaddyDas schon ausgesägte Seitenteil des Caddys dient als Schablone zum Ausfräsen des Zweiten. Die inneren und äußeren Konturen werden mit der Oberfräse und einem Bündigfräser, der als Kopierfräser eingesetzt wird, übertragen - DIY-Bauanleitung für einen modernen Brennholz-Caddy Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Besonders effizient lassen sich deckungsgleiche Bauteile mit der Oberfräse und einem Kopierfräser herstellen. Dazu wird das erste Seitenteil [1] wie beschrieben aus-gesägt und die Schnittkanten mit Schleifmitteln möglichst ebenmäßig geglättet. Dieses Seitenteil dient als Fräs-schablone für das zweite und wird mit Klemmzwingen auf diesem fixiert. Während der gesamten Kantenbear-beitung sollten die so verbundenen Bauteile auch in der gleichen Position permanent fixiert bleiben.

DIY-Bauanleitung für einen modernen Brennholz-CaddyExaktes Fräsen der Konturen mit der Oberfräse und einem Bündigfräser mit obenliegendem Anlauf-Kugellager - DIY-Bauanleitung für einen modernen Brennholz-Caddy Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Die Oberfräse wird auf der Seitenfläche aufliegend mit gleichmäßigem Vorschub an den Kanten entlang geführt. Dabei läuft das obenliegende Kugellager des Bündig-fräsers an der Kante des als Schablone dienenden Bauteils entlang, während die darunter angeordnete Schneide des Fräsers die Kante des zweiten Bauteils plan und sauber abfräst. Da sich mit dieser Bearbei-tungsmethode keine spitzen Winkel an Bauteilen kopiert werden können, verfügt die Schablone über eine alter-native Konturlinie mit entsprechenden Rundungen.

Bauanleitung für einen modernen Brennholz-WagenAusarbeiten des Griffmulden-Ausschnitts an der Rückwand des Caddys mit der Stichsäge und Schleifmitteln - DIY-Bauanleitung für einen modernen Brennholz-Wagen Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Auch für den geschwungenen Ausschnitt der Griffmulde an der oberen Kante der Rückwand [2] des Brennholz-Caddys enthält der PDF-Bauplan eine Schablone in Maßstab 1:1. Wie schon beschrieben, wird auch dieser Ausschnitt mit der Stichsäge und einem Konturen-sägeblatt hergestellt, nachdem die Konturen der mittig ausgerichteten Schablone auf das Bauteil übertragen wurden. Auch diese Schnittkante wird mit Schleifpapier in abgestuften Körnungen sauber geglättet.

Bauanleitung für einen modernen Kaminholz-CaddyBearbeitung aller offenen Kanten an den Bauteilen mit der Oberfräse und einem Abrundfräser - DIY-Bauanleitung für einen modernen Kaminholz-Caddy Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Im nächsten Bearbeitungsschritt werden alle offenen Kanten der bisher bearbeiteten Bauteile gerundet. Die Stoßkanten, an denen Bauteile mit anderen verbunden werden, erhalten eine leichte Anfasung von Hand mit dem Schleifklotz, oder einem Fasefräser. Die nach außen weisenden Kanten der Seiten werden bei hoher Dreh-zahl mit der Oberfräse und einem Abrundfräser mit einem Rundungsradius von 9,5 Millimetern bearbeitet. Für die innenliegenden Kanten ist ein Rundungsradius von 5,0 Millimetern geeignet.

Bauanleitung für einen modernen Kaminholz-WagenGlättung der Oberflächen und Kanten an allen Bauteilen mit Schleifpapier und Schleiffließ mittlerer und feiner Körnung - DIY-Bauanleitung für einen modernen Kaminholz-Wagen Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Bevor die die fertig zugerichteten Bauteile zum Korpus des Brennholz-Caddys verbunden werden, empfiehlt es sich, diese mit einen abschließenden Mittel- und Fein-schliff für die Oberflächenbehandlung vorzubereiten. Mit Schleifpapier der Körnungen 120 und 180 werden alle Flächen und Kantenrundungen abwechselnd mit, und gegen die Faserrichtung des Holzes geglättet und anschließend mit einem leicht feuchten Schwamm entstaubt. Sollten sich nach dem Abtrocknen Holzfasern aufgerichtet haben, wird der Feinschliff wiederholt.

Auf der nächsten Seiten zeigen wir Ihnen im dritten Teil der detaillierten Bauanleitung für einen Brennholz-Caddy mit Fotos, wie der Korpus des Brennholz-Caddys aus den fertig zugerichteten Holzbauteilen montiert wird.


Abkürzungen und Begriffe aus diesem Beitrag im DIY- und Heimwerker-Lexikon

AbrundfräserFasefräserFeinschliffOberfräseSägeblattStichsäge

zur Gesammtübersicht aller DIY- u. Heimwerker-Stichworte, -Begriffe und -Abkürzungen

DIY4you.de als Fan auf der facebook-Seite markieren! DIY4you gefällt mir
DIY4you-Fanseite bei facebook mit Diskussionsforum, Bildergallerie und vielen weiteren Möglichkeiten zur Kommunikation mit den Redakteuren besuchen und [Gefällt mir]-Button anklicken! Lieber DIY-Freund,
wenn dir unsere Webseite gefällt, bitten wir um deine Unterstützung, indem Du den [Gefällt mir]-Button auf unserer facebook-Seite anklickst! Herzlichen Dank.
Jetzt im TooL-Magazin
Aktuelle Infos und Berichte rund um das Thema Werkzeug - im TOOL-Magazin
Aktuelle Informationen und Fach-Berichte rund um das Thema Werkzeug im neuen Info-Portal TOOL-Magazin.
Stichsäge bestellen!
Im Westfalia-Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Stichsägen vieler Hersteller, und selbstverständlich auch das passende Zubehör und Stichsägeblätter für alle Anwendungen
Günstige Stichsägen und das passende Zubehör bestellen Sie bequem und sicher im Westfalia-Shop.
HolzLand-Fachhändler
Holzwerkstoffe und Holz-Produkte für Heimwerker in Profi-Qualität von Holzland - auch in Ihrer Nähe.
Neben Holzwerkstoffen und Marken-Produkten in Profi-Qualität bietet Ihnen der Holz-Fachhändler auch im HolzLand in Ihrer Nähe kompetente Beratung rund um das Thema Holz in allen Bau- und Ausbaubereichen. Ein idealer Holz-Partner für alle DIY- und Heimwerker.
Holz perfekt gestalten
Beschläge von Hettich
Beschläge und Gestaltungselemente in Heimwerker und in Profi-Qualität von Hettich
top-fertighau.de Ein Haus bauen?
Umfassende Informationen über das Fertighaus in sei- nen verschiedenen Baufor- men, das Ausbauhaus und Übersichten und Portraits vieler Fertighaus-Hersteller finden Sie im Info-Portal TOP-Fertighaus. Nutzen Sie für Ihre Recherchen auch die Fertighaus-Suche der Fertighaus-Datenbank!