Detaillierte Stehtisch-Bauanleitung mit Fotos Teil 2

Der ideale Partytisch, nicht nur für Garten- oder Grillfeste, sondern durchaus auch für Feiern in ge-schlossenen Räumen. Zugeklappt nimmt er nur geringen Platz ein und läßt sich prima verstauen.

Inhaltsübersicht


Bauanleitung für einen klappbaren Bier-StehtischBauanleitung für einen klappbaren Bier-Stehtisch Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Wenden wir uns nun zunächst der Tischplatte zu. Wir verbinden durch Verleimen und Verdübeln zwei Leimholzplatten der Maße 40 X 80 cm miteinander. Eine ausführliche Anleitung zu solchen Holzverbindungen finden Sie hier. Aus der entstandenen quadratischen Platte fräsen wir mit der Oberfräse eine runde Tischplatte heraus. Alternativ kann die Platte natürlich auch mit einer Stichsäge ausgesägt werden.

Bauanleitung für einen klappbaren Bier-StehtischBauanleitung für einen klappbaren Bier-Stehtisch Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Für die Arbeit mit der Oberfräse verwenden wir eine Kreisführung entsprechender Größe, wie Sie von ver-schiedenen Herstellern als Zubehör angeboten werden. Im ersten Durchgang wird die Platte mit einem Stiftfräser ausgeschnitten. Danach wird die Schnittkante jeweils von beiden Seiten mit einem Abrundfräser sauber geglättet. Falls Sie eine Stichsäge für den Kreisschnitt verwenden, sollte der Schleifvorgang an den Kanten manuell mit einem Schleifblock durchgeführt werden.

Bauanleitung für einen klappbaren Bier-StehtischBauanleitung für einen klappbaren Bier-Stehtisch Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Jetzt können die faltbaren Tischbeine und die Tischplatte miteinander verbunden werden. Hierzu legen Sie die Tischplatte mit der Unterseite nach oben auf die Werkbank. Schneiden Sie die Montage-Schablone aus, zentrieren Sie sie auf der Tischplatte und fixieren Sie sie mit Klebestreifen. Stellen Sie jetzt die aufgeklappten Tischbeine mit der Oberseite auf die Schablone und richten Sie die Leisten an dieser aus.

Bauanleitung für einen klappbaren Bier-StehtischBauanleitung für einen klappbaren Bier-Stehtisch Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Auf der linken Seite der starren Rahmenteile sind auf der Schablone die Positionen für die Klappscharniere ge-kennzeichnet. Verbinden Sie hier die Tischplatte mit den Rahmenleisten durch Scharniere der Größe 80 X 80 mm. Bohren Sie dazu die Löcher für die Holzschrauben an den entsprechenden Positionen zunächst vor, und montieren Sie die Scharniere endgültig, wenn Sie die Montageschablone wieder entfernt haben.

Bauanleitung für einen klappbaren Bier-StehtischBauanleitung für einen klappbaren Bier-Stehtisch Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Auf der gegenüberliegenden Seite wird eine Anschlag-leiste zum Fixieren der Tischbeine im aufgeklappten Zustand auf die Tischplatte aufgeschraubt. Auch die Position dieser Leiste ist auf der Schablone markiert. Verschrauben Sie die Anschlagleiste parallel zur oberen Rahmenleiste in deren weitestem Öffnungswinkel. Zu-sätzlich wird ein Sperriegel so unter der Tischplatte verschraubt, daß die Rahmenleiste der Tischbeine gegen unbeabsichtigtes Einklappen gesichert werden kann.

Bauanleitung für einen klappbaren Bier-StehtischBauanleitung für einen klappbaren Bier-Stehtisch Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Damit die aufgeklappten Tischbeine an der Anschlag-leiste zusätzlich fest arretiert werden, und die Tisch-platte nicht versehentlich nach oben wegklappen kann, werden in die Leiste Anschlagschrauben eingeschraubt. An den deckungsgleichen Stellen in der Querleiste des Rahmens werden Löcher mit einem Durchmesser von 8 Millimetern gebohrt und auf dieser Seite angesenkt, in die die Stiftköpfe der Anschlagschrauben in geöffneten Zustand einrasten und diese in Position halten.

Bauanleitung für einen klappbaren Bier-StehtischBauanleitung für einen klappbaren Bier-Stehtisch Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Zum Abschluß sollte die Holzoberfläche des Klapptischs sorgfältig geschützt werden. Die sauberste Lösung hier-für ist, den Tisch noch einmal zu demontieren. Die ein-zelnen Leisten und die Tischplatte werden geschliffen, gewässert und getrocknet, mit feinem Schlaifpapier ge-glättet, entstaubt und dann mit witterungsbeständiger HolzschutzLasur angestrichen. Tische die im Freien gela-gert werden, sollten Sie vorher außerdem mit Holz-schutzmittel behandeln. Nach dem Austrocknen der Lasur wird der Tisch abschließend wieder montiert.


Eine vollständige Materialliste und eine Übersicht der Werkzeuge und Maschinen die Sie zum Bau der Laterne benötigen, finden Sie in der Material- und Werkzeugliste auf der letzten Seite der Stehtisch-Bauanleitung.


Abkürzungen und Begriffe aus diesem Beitrag im DIY- und Heimwerker-Lexikon

AbrundfräserbohrenOberfräseStichsägeWerkbank

zur Gesammtübersicht aller DIY- u. Heimwerker-Stichworte, -Begriffe und -Abkürzungen

DIY4you.de als Fan auf der facebook-Seite markieren! DIY4you gefällt mir
DIY4you-Fanseite bei facebook mit Diskussionsforum, Bildergallerie und vielen weiteren Möglichkeiten zur Kommunikation mit den Redakteuren besuchen und [Gefällt mir]-Button anklicken! Lieber DIY-Freund,
wenn dir unsere Webseite gefällt, bitten wir um deine Unterstützung, indem Du den [Gefällt mir]-Button auf unserer facebook-Seite anklickst! Herzlichen Dank.
Jetzt im TooL-Magazin
Aktuelle Infos und Berichte rund um das Thema Werkzeug - im TOOL-Magazin
Aktuelle Informationen und Fach-Berichte rund um das Thema Werkzeug im neuen Info-Portal TOOL-Magazin.
Terrassen-Holzdielen
Preiswerte Terrassendielen in hoher Qualität finden Sie beim HolzLand-Fachhändler in Ihrer Nähe. Ob Sie Massivholzdielen aus robustem Bangkirai, hochwertigem Ipé oder heimischer Lärche bevorzugen, oder günstige Terrassendielen aus WPC suchen - bei HolzLand finden Sie das passende Angebot.
Massive Terrassendielen in Top-Qualität finden Sie im HolzLand in Ihrer Nähe.
Elektrowerkzeuge
Westfalia-Elektrowerkzeuge
Günstige Elektrowerkzeuge und das passende Zubehör bestellen Sie bequem und sicher im Westfalia-Shop.
Holzschutz und Farbe!
Bondex-Holzschutz
Der Imprägniergrund und die Dauerschutz-Farbe von Bondex sind ein perfekter Schutz für Ihr Holz am Gebäude und im Garten.
Sicherheitshinweise
Beachten Sie bei Arbeiten mit der Stichsäge bitte un-bedingt diese Sicherheits-hinweise. So schützen Sie sich vor Verletzungen und gesundheitlichen Schäden.
top-fertighau.de Ein Haus bauen?
Umfassende Informationen über das Fertighaus in sei- nen verschiedenen Baufor- men, das Ausbauhaus und Übersichten und Portraits vieler Fertighaus-Hersteller finden Sie im Info-Portal TOP-Fertighaus. Nutzen Sie für Ihre Recherchen auch die Fertighaus-Suche der Fertighaus-Datenbank!