Bauanleitung Frästisch: Einfache Frästischplatte Teil 3

Durch einen Frästisch wird die vielseitige Oberfräse zur stationären Fräsmaschine. Dieser Frästisch wird in seiner Qualität und seinem Funktionsumfang selbst professionellen Anforderungen gerecht.

Inhaltsübersicht


Die Baugruppe: Einfache Frästischplatte aus Multiplex


DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die OberfräseDie als Reduzierringe dienenden Einlegeplatten werden aus Pertinax oder Phenol-Hartpapier hergestellt - DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die Oberfräse Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Zur Herstellung der als Reduzierringe [45] eingesetzten Einlegeplatten sind prinzipiell alle harten und zähen Kunststoffe geeignet. Wir verwenden unter der Marken-bezeichnung Pertinax bekannte Phenol-Hartpapier-platten mit einer Stärke von 3 Millimetern. Anhand der Schablone im Frästisch-Bauplan werden die Bohrungen für die Befestigungspunkte vorgenommen. Die Rundung erfolgt auf der Drechselbank oder direkt auf dem Frästisch. Dazu wird die Platte annähernd rund ausgesägt und dann mit einer Schraube durch die Zentrumsbohrung hindurch auf einer Leiste derart fixiert, dass die Platte etwas über den Rand der Leiste hinausragt. Die Leiste wird auf dem Frästisch mit Klemmzwingen so fixiert, dass mit einem dünnen Nutfräser die Platte exakt rund gefräst werden kann. Der Kreisausschnitt im Zentrum wird mit dem gewünschten Durchmesser mit einem Flachfräsbohrer hergestellt.

DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die OberfräseFür die Ausfräsung am Kreisausschnitt für den Schleifzylinder wird eine Frässchablone angefertigt - DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die Oberfräse Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Auch für die Fertigstellung der Montagepunkte für die Schleifeinheit wird ein weiterer Ausdruck der Papierscha-blone, und die Anfertigung einer weiteren Frässchablone [40] nötig, die wie schon beschrieben hergestellt wird. Mit dieser wird auf der Oberseite der Frästischplatte der Durchmesser des Kreisausschnitts durch eine Ausfräs-ung mit einer Tiefe von 4 Millimetern auf 80 Millimeter ausgedehnt. Durch diese Ausfräsung können auch große Schleifwalzen mit einem Durchmesser von bis zu 76 Milli-metern von oben montiert werden. Sie dient außerdem der Montage einer Abdeckung, mit der der Kreisausschnitt verschlossen werden kann.

DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die OberfräseAm Boden der Ausfräsung am Kreisausschnitt für den Schleifzylinder werden Einschraub-Gewindemuffen eingesetzt, die zum Montieren der Abdeckplatte dienen - DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die Oberfräse Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Die Fräsung wird, wie schon mehrfach beschrieben, mit der Oberfräse mit Führungshülse und Nutfräser vorge-nommen. Die scharfe Fräskante wird mit Schleifpapier leicht gebrochen. Um die Abdeckplatte [41], die in der gleichen Weise wie die Reduzierringe hergestellt wird, in der Ausfräsung mit Senkkopfschrauben [49] montieren zu können, werden an den in der Schablone gekenn-zeichneten Stellen Bohrungen mit einem Durchmesser von 6 Millimetern vorgenommen, in die Einschraub-Gewindemuffen [50] bis unter die Oberfläche der Ausfräsung eingeschraubt werden.

DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die OberfräseAls Abschluss der Bearbeitung wird die Frästischplatte geschliffen und anschließend mit Bootslack lackiert - DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die Oberfräse Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Die mechanische Bearbeitung der Frästischplatte wird beendet durch einen letzten Feinschliff mit Schleifmittel feiner Körnung (180-240). Um die Oberfläche plan zu erhalten, empfiehlt es sich, einen möglichst großen und starren Schleifteller zu verwenden und in kreisenden Bewegungen mit, und quer zur Maserung zu arbeiten. Nach dem gründlichen Entstauben der Oberflächen wird die Frästischplatte in mehreren, dünnen Schichten mit Bootslack [99] nach den Herstellerangaben lackiert.

DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die OberfräseAn der fertiggestellten Frästischplatte werden die Oberfräse und die Schleifeinheit montiert - DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die Oberfräse Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Damit ist die Bearbeitung der Frästischplatte abge-schlossen und die Geräte können montiert werden. Die Oberfräse wird von unten in die dafür vorgesehenen Ausfräsung eingesetzt und von oben mit den vorge-sehenen Befestigungsschrauben [99, 99] montiert. Die Reduzierabdeckung wird nach der Größe des verwen-deten Fräsers gewählt und von oben in die Aussparung eingesetzt und ebenfalls mit Senkkopfschrauben [99] befestigt.

DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die OberfräseAn der fertiggestellten Frästischplatte werden die Oberfräse und die Schleifeinheit montiert - DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die Oberfräse Maus-Cursor vergrößert Abbildung

Der Bohrständer [99] dient als höhenverstellbare Hal-terung für die als Schleifantrieb genutzte Bohrmaschine. Er wird geringfügig modifiziert, indem die Federn ent-fernt, und der Konterring unter der Maschinenführung montiert wird. Dann wird er ebenfalls unter der Fräs-tischplatte mit dem vorgesehenen Befestigungsmaterial [99, 99, 99] montiert, und die Bohrmaschine wird in die Halterung eingesetzt. Zum Schleifen wird die Schleif-einheit so eingestellt und fixiert, dass eine im Bohrfutter

DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die OberfräseAn der fertiggestellten Frästischplatte werden die Oberfräse und die Schleifeinheit montiert - DIY-Bauanleitung für einen modularen Frästisch für die Oberfräse Maus-Cursor vergrößert Abbildung

montierte Schleifwalze nach oben durch den Kreisaus-schnitt in der Frästischplatte ragt. Der Rand der Ausfräs-ung wird durch einen passenden Reduzierring abge-deckt, der als durchbohrte Variante der Abdeckplatte [41] wie beschrieben hergestellt wird. Wird die Abdeckung ganz weggelassen, können Schleifzylinder mit einem Durchmesser bis zu 76 Millimetern von oben montiert werden.

Auf der nächsten Seiten zeigen wir Ihnen im achten Teil der detaillierten Bauanleitung für einen Frästisch für die Oberfräse mit Fotos, wie eine schwere Frästischplatte aus Multiplex hergestellt, und mit einer separaten Einlegeplatte zur Montage von Oberfräsen versehen wird.


Abkürzungen und Begriffe aus diesem Beitrag im DIY- und Heimwerker-Lexikon

BohrfutterBohrmaschineBohrständerFeinschliffFlachfräsbohrerFrästischNutfräserOberfräse

zur Gesammtübersicht aller DIY- u. Heimwerker-Stichworte, -Begriffe und -Abkürzungen

DIY4you.de als Fan auf der facebook-Seite markieren! DIY4you gefällt mir
DIY4you-Fanseite bei facebook mit Diskussionsforum, Bildergallerie und vielen weiteren Möglichkeiten zur Kommunikation mit den Redakteuren besuchen und [Gefällt mir]-Button anklicken! Lieber DIY-Freund,
wenn dir unsere Webseite gefällt, bitten wir um deine Unterstützung, indem Du den [Gefällt mir]-Button auf unserer facebook-Seite anklickst! Herzlichen Dank.
Jetzt im TooL-Magazin
Aktuelle Infos und Berichte rund um das Thema Werkzeug - im TOOL-Magazin
Aktuelle Informationen und Fach-Berichte rund um das Thema Werkzeug im neuen Info-Portal TOOL-Magazin.
top-fertighau.de Ein Haus bauen?
Umfassende Informationen über das Fertighaus in sei- nen verschiedenen Baufor- men, das Ausbauhaus und Übersichten und Portraits vieler Fertighaus-Hersteller finden Sie im Info-Portal TOP-Fertighaus. Nutzen Sie für Ihre Recherchen auch die Fertighaus-Suche der Fertighaus-Datenbank!